Lebensmittelindustrie

Bodenbeschichtung für den Lebensmittelbereich

Bodenbeschichtung für den Lebensmittelbereich

Für spezielle Ansprüche der Lebensmittelverarbeitung

Damit ein Fußbodenbelag für die Lebensmittelindustrie geeignet ist, muss die physiologische Unbedenklichkeit gewährt sein. Hinzu kommen hohe mechanische, chemische und thermische Belastungen, denen der Boden standhalten muss.

Themen in diesem Artikel:


  • Bodenbeschichtung Lebensmittelindustrie
  • Rutschfeste Bodenbeschichtung
  • Bodenbeschichtung hygienisch
  • Belastbare Bodenbeschichtung

 

Folgende Kriterien sind bei einer Bodenbeschichtung zu beachten

  • rutschfeste Oberflächeneinstellung
  • hygienische Anforderungen in der Lebensmittelverarbeitung
  • mechanische, chemische und thermische Belastbarkeit
  • physiologische Unbedenklichkeit

Traditionell werden Bodenbeschichtungen für die Lebensmittelindustrie auf Epoxidharz- und PMMA-Basis verwendet. Auch mit dem Einsatz von Belägen auf Bindemittel-Basis von Polyurethan-Zement erzielen wir sehr gute Ergebnisse.
Eine Beschichtung des Bodens ist auch während des Betriebs möglich, da die Materialien weder geruchs- noch geschmacksübertragend sind.

« zur Übersicht Industriebodenbeschichtung


 

 

Wir stehen Ihnen bei Fragen zur Verfügung!

Sie möchten sich über eine spezielle Bodenbeschichtung in der Lebensmittelindustrie informieren?
Rufen Sie uns an: 0471 77070
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular »


Beratung
0471 77070

5 Jahre
Garantie (BGB)

Qualifizierter
Fachbetrieb